Elternberatung

 

 "Man braucht ein ganzes Dorf,

um ein Kind großzuziehen.“

afrikanisches Sprichwort

 

Elternberatungen können vor und begleitend oder auch ganz unabhängig von einer Therapieteilnahme Ihres Kindes hilfreich sein.

 

Die Erfahrung zeigt, dass die Fortschritte im Rahmen einer Lerntherapie sehr von einer Zusammenarbeit mit dem Kind oder Jugendlichen und dessen Umfeld, vor allem den Eltern, abhängen können. Eine systemische Sichtweise, die den Betroffenen und sein Umfeld in ihren wechselseitigen Beziehungen und Einflüssen wahrnimmt, im Blick behält und begleitet ist daher hilfreich und unterstützend.

 

 

 

 

 

 „Wo Liebe wächst, gedeiht Leben."

 Mahatma Ghandi

 

Im Rahmen eines Elterncoachings berate ich Sie gern, wenn

 

•  Sie abklären wollen, ob bei Ihrem Kind eine Teilleistungsschwäche vorliegt

•  Sie mehr über spezielle Lernwege erfahren wollen

•  Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Kind schon schulfähig ist

•  Sie Fragen zur Schullaufbahn Ihres Kindes haben

•  Sie erfahren möchten, wie Sie effektiv mit Ihrem Kind lernen können

•  ständiger Lern- und Hausaufgabenstress die gesamte Familie belastet

•  Sie Informationen und Unterstützung bei anderen schulrelevanten Problemen   

   suchen (Konzentration, Wahrnehmung, Schulängste etc.)

•  familiäre Konflikte sich häufen oder krisenhaft zuspitzen

 

Mit meinem Beratungsangebot möchte ich Sie - in Krisenzeiten und auch präventiv - zu bewusster Wahrnehmung und Nutzung der Ressourcen aller Beteiligten und damit zu neuen Gestaltungsmöglichkeiten des Zusammenlebens ermutigen. 

 

Auf diesem erfreulichen Weg zu neuen Perspektiven begleite ich Sie gern!